Aerosol

Nach visueller Branderkennung oder auch Brandgeruch wird der Motor und die Zündung des Bootes abgeschaltet. Mittels Betätigung eines speziellen Auslösetasters wird der Löschgenerator mit der erforderlichen Zündspannung versorgt und somit der Löschvorgang eingeleitet.

Vorteil:
Das Löschmittel Aerosol verursacht nur sehr geringe Löschmittelrückstände nach der Auslösung!

Pulverlöschanlage

Die Branderkennung erfolgt über einen Detektionsschlauch, der in direkter Verbindung zum Löschmittelbehälter steht. Im Brandfall platzt der Detektionsschlauch an der Stelle, wo die stärkste Hitzeeinwirkung (>100°C) ist. Das Hochleistungslöschpulver tritt somit brandherdorientiert direkt an dieser Stelle aus.

Vorteil:
Automatische Auslösung